Abmahnung der Kanzlei Bird & Bird in Auftrag der Denim Deluxe GmbH wegen einer Verletzung des Markenrechts - Rechtsanwaltskanzlei Herrle

21. Februar 2020

TippsWer mahnt was ab?AbmahnungMarkenrecht

Abmahnung der Kanzlei Bird & Bird in Auftrag der Denim Deluxe GmbH wegen einer Verletzung des Markenrechts

Abmahnung der Kanzlei Bird & Bird in Auftrag der Denim Deluxe GmbH wegen einer Verletzung des Markenrechts

Die Kanzlei Bird & Bird vertritt die Interessen der Denim Deluxe GmbH aus Köln, welche unter anderem Jeans verkauft. Sie verschickte nun eine Abmahnung an eine Person, die die Markenrechte der Denim Deluxe GmbH verletzt haben soll.

Die Denim Deluxe GmbH sei die ausschließliche Verfügungsberechtigte der Marke „PLEASE“. Konkreter Vorwurf der Abmahnung ist, dass der Betroffene online Jeans verkauft haben soll, die nahezu identisch zu den Jeans der Marke „PLEASE“ seien sollen. Diese Jeans würde sich dadurch auszeichnen, dass eine V-Naht über beide Oberschenkel verliefe und über eine offene Knopfleiste sowie über besondere Nahtführungen verfügen würde. Dies sei ebenfalls bei der angebotenen Jeans des Betroffenen der Fall gewesen. Die Jeans sei durch den Betroffenen unberechtigerweise imitiert und in den Vertrieb gebracht worden. Es läge somit eine Verletzung des Markenrechts vor.

Aufgrund dieser Verletzung des Markenrechts wird von dem Abgemahnten gefordert:

Was können Sie tun, wenn Sie eine Abmahnung erhalten haben?

Sollten Sie von einer Abmahnung betroffen sein, bleiben Sie ruhig und erteilen Sie keine leichtfertigen Auskünfte. Nehmen Sie keinen Kontakt auf, unterschreiben und zahlen Sie nicht. Zunächst sollte geprüft werden, ob eine Verpflichtung überhaupt besteht. Wenn Sie auch von einer Abmahnung betroffen sein sollten, lassen Sie sich gern beraten und melden Sie sich per Mail oder Fax unter Beifügung der Abmahnung.