Abmahnung von RA Thumann für die Steven & Laurisch GbR wegen Wettbewerbsverstoß und Verstoß gegen die Preisangabenverordnung - Rechtsanwaltskanzlei Herrle

3. November 2020

TippsWer mahnt was ab?WettbewerbsrechtAbmahnung

Abmahnung von RA Thumann für die Steven & Laurisch GbR wegen Wettbewerbsverstoß und Verstoß gegen die Preisangabenverordnung

Rechtsanwalt Thumann aus Bramsche vertritt die Interessen der Steven & Laurisch GbR. Diese bietet auf eBay unter anderem unter bauchemieprofi Baustoffe an. Rechtsanwalt Thumann verschickte nun eine Abmahnung, mit der der Verstoß gegen das Wettbewerbsrecht und ein Verstoß gegen die Preisangabenverordnung gerügt wird.

Inhalt der Abmahnung:

Die Abmahnung richtet sich an einen Online-Händler, welcher dem Anwalt zufolge mit der Steven & Laurisch GbR in einem Wettbewerbsverhältnis stehen würde, da sich die Verkaufstätigkeit teilweise decken würde. Der Abgemahnte bietet waren in Fertigverpackungen, offenen Verpackungen u.W. nach Gewicht Volumen Länge oder Fläche an. Konkreter Vorwurf der Abmahnung ist, dass der Abgemahnte den Grundpreis nicht angegeben habe, welches einen Verstoß gegen §2 Abs. 1 Preisangabenverordnung (PAngV) darstellen würde. Des Weiteren stelle der Abgemahnte keine Information über das bestehende Widerrufsrecht zur Verfügung, dies sei ein Wettbewerbsverstoß.

Forderungen der Abmahnung:

Rechtsanwalt Thumann fordert für die Steven & Laurisch GbR von dem Abgemahnten die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung sowie die Zahlung der Abmahnkosten.

Was können Sie tun, wenn Sie eine Abmahnung erhalten haben?

Sollten Sie von einer Abmahnung betroffen sein, bleiben Sie ruhig und erteilen Sie keine leichtfertigen Auskünfte. Nehmen Sie keinen Kontakt auf, unterschreiben und zahlen Sie nicht. Zunächst sollte geprüft werden, ob eine Verpflichtung überhaupt besteht. Wenn Sie auch von einer Abmahnung betroffen sein sollten, lassen Sie sich gern beraten und melden Sie sich per Mail oder Fax unter Beifügung der Abmahnung.