Waldorf Frommer im Auftrag der Great Bowery Deutschland GmbH wegen Fotografien von MERT ALAS & MARCUS PIGGOT - Rechtsanwaltskanzlei Herrle

5. Februar 2019

TippsUrheber- und InternetrechtWaldorf Frommer / MünchenWer mahnt was ab?Abmahnung

Waldorf Frommer im Auftrag der Great Bowery Deutschland GmbH wegen Fotografien von MERT ALAS & MARCUS PIGGOT

Urheberrechtliche Abmahnung der Kanzlei Waldorf Frommer im Auftrag der Great Bowery Deutschland GmbH wegen Fotografien von MERT ALAS & MARCUS PIGGOT

Zurzeit mahnt die
Kanzlei Waldorf Frommer aus München
im Auftrag der
Great Bowery Deutschland GmbH

wegen
urheberrechtlich geschützter Fotografien von MERT ALAS & MARCUS PIGGOT
ab.
Die Kanzlei Waldorf Frommer aus München verschickte derzeit eine Abmahnung im Namen der Great Bowery Deutschland GmbH. Der zugrunde liegende Vorwurf lautet, der von der Abmahnung Betroffene habe ein urherberrechtlich geschütztes Billd auf seiner Internetseite eingebunden und dabei die Fotografen MERT ALAS & MARCUS PIGGOT nicht als Urheber kenntlich gemacht habe. Darin sei eine Verletzung des Rechts des Fotografen auf Vervielfältigung und öffentliche Zugänglichmachung des Bildes und auf Anerkennung seiner Urheberschaft am Bild zu sehen.
Neben der Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung wird die Zahlung einer Schadensersatzpauschale von mehreren tausend Euro verlangt, sowie ein Auskunftsanspruch geltend gemacht. Bevor allerdings eine Erklärung abgegeben wird, sollte unbedingt geprüft werden ob überhaupt eine Verpflichtung hierzu besteht.
Was ist zu tun?
Sollten Sie von einer Abmahnung betroffen sein, erteilen Sie keine leichtfertigen Auskünfte. Zunächst sollte geprüft werden, ob eine Verpflichtung überhaupt besteht.
Unsere Kanzlei hilft seit vielen Jahren Betroffenen von Abmahnungen, unter anderem in den Bereichen Urheberrecht, Internetrecht, Wettbewerbsrecht oder Markenrecht. Viele Gegner sind uns aufgrund langjähriger Tätigkeit bereits bekannt und eine Vielzahl von Fällen wurde von uns erfolgreich bearbeitet.
Sollten also auch Sie von einer Abmahnung betroffen sein, lassen Sie sich gerne von uns beraten und melden Sie sich telefonisch, per Mail oder Fax! Wir vertreten Sie bundesweit in Ihren Angelegenheiten.